alle
Meldungen

Hier findet sich Gelegenheit zum Stöbern. Auf den nachfolgenden Seiten sowie in den vergangenen Jahren sind interessante Informationen sowie Rechtsprechungsentwicklungen aufgeführt.

Oktober
14. Oktober 2015

Bestechungsgelder als sonstige Einkünfte

Der 9. Senat des Bundesfinanzhofes (IX. BFH) hat mit Urteil vom 16.06.2015, veröffentlicht am 14.10.2015 zur Frage Stellung genommen, inwieweit Bestechungsgelder, die zum Zwecke der Schadenswiedergutmachung an den Arbeitgeber gezahlt werden, sonstige Einkünfte einerseits, Werbungskosten anderseits darstellen; darüber hinaus hat der BFH zur Frage der Verfassungsmäßigkeit des Verlustausgleichsverbotes nach § 22 Nr. 2 Satz 3 und 4 EStG Stellung bezogen.

weiterlesen
07. Oktober 2015

Umsatzsteuerfreiheit privater Arbeitsvermittlungsleistungen

Mit Urteil vom 29.07.2015 hat der elfte Senat des Bundesfinanzhofes (XI. BFH) zur Frage der Umsatzsteuerpflicht privater Arbeitsvermittlungsmaßnahmen Stellung bezogen.

weiterlesen
September
23. September 2015

Steuerfreiheit von Trinkgeldern

Der 6. Senat des Bundesfinanzhofes (VI. BFH) hat bereits am 18.06.2015 zur Frage der Steuerbarkeit bestimmter freiwilliger Zahlungen im Zusammenhang mit Spielbanken Stellung bezogen.

weiterlesen
19. September 2015

Gewinne aus der Teilnahme an Pokerturnieren können einkommensteuerbar sein

Der 10. Senat des Bundesfinanzhofes (X. BFH) hat mit einem höchstaktuellen Urteil zur Frage der Steuerbarkeit von Gewinnen aus Pokerturnieren Stellung genommen.

weiterlesen
Juli
22. Juli 2015

Zeitreihenvergleich nur noch eingeschränkt zulässig

Der 10. Senat des Bundesfinanzhofes (X. BFH) hat sich in einem Urteil aus dem März dieses Jahres mit der Zulässigkeit der durch die Finanzverwaltung gern angewandten Methode des "Zeitreihenvergleiches" beschäftigt.

weiterlesen
Juni
24. Juni 2015

Korrektur bei "schlichtem Vergessen" und elektronische Steuererklärung

Der 9. Senat des Bundesfinanzhofes (IX. BFH) hat zur Frage der groben Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit elektronischen Einkommensteuererklärungen Stellung bezogen.

weiterlesen
20. Juni 2015

Kanzleiumzug zum 01.07.2015 - telefonische Erreichbarkeit

Die Kanzlei wächst und zieht daher erneut um. Zum 01.07.2015 beziehen wir neue, größere Räume in der Beselerallee 57, 24105 Kiel, nur wenige hundert Meter vom bisherigen Kanzleisitz entfernt.

weiterlesen
17. Juni 2015

Steuerfreiheit von Umsätzen privater Krankenhausbetreiber

Der 9. Senat des Bundesfinanzhofes (XI. BFH) hat mit zwei Urteilen zur Umsatzsteuerfreiheit privater Krankenhausbetreiber Stellung bezogen. Streitbefangen war zum Einen ein privater Krankenhausbetrieb, der sich auf Psychosomatik, Psychotherapie und Krisenintervention bei privat versicherten Patienten und Selbstzahlern bezog, sowie andererseits um einen Privatklinikbetrieb, in dem niedergelassene Ärzte operative Eingriffe an gesetzlich und privat versicherten Patienten vornahmen.

weiterlesen
03. Juni 2015

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten für Bareinnahmen im Taxigewerbe

Der 3. Senat des Bundesfinanzhofes (III. BFH) hat mit Beschluss vom 18.03.2015, veröffentlicht am 03.06.2015 zur Frage des Umfangs von Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten für Bareinnahmen im Taxigewerbe Stellung genommen.

weiterlesen
Mai
06. Mai 2015

Bleaching als umsatzsteuerfreie Heilbehandlung

Mit Urteil vom 19.03.2015 hat der fünfte Senat des BFH (V.) entschieden, dass - entgegen der Auffassung des beteiligten Finanzamtes - Bleaching (Zahnaufhellung) dann umsatzsteuerfreie Heilbehandlung im Sinne von § 4 Nr. 14 UStG sein kann, wenn sie in einem sachlichen Zusammenhang mit einer vorher stattgefundenen steuerfreien Zahnheilbehandlung steht.

weiterlesen